Anmeldung

Was kostet die Teilnahme am SOLA?

Der Teilnehmerpreis beträgt grundsätzlich 150 €. Wenn sie sich nach den 31. Mai anmelden werden 25 € Bearbeitungsgebühren anfallen, da späte Anmeldungen zusätzlicher Arbeitsaufwand bedeutet. Wenn Sie mehrere Geschwister anmelden, bekommen das zweite und jedes weitere Kinder jeweils 23 € Preisnachlass. Bei Rücktritt vor dem 1. Juli werden 20 € Bearbeitungsgebühr einbehalten, danach 100 €.

Wann soll der Teilnehmerbeitrag bezahlt werden?

Am Besten so schnell wie möglich, denn eine Anmeldung ist erst mit Eingang des ganzen Teilnehmerbetrages gültig. Wenn Sie vor den 31. Mai zahlen, sparen sie 25 € Bearbeitungsgebühren, die dann anfallen würden.

Weitere Informationen dazu bekommst du nach der Anmeldung per E-Mail zugeschickt.

Gibt es einen Anmeldeschluss?

Des öfteren gibt es ein zu spät, denn das Kids-SOLA ist regelmäßig ausgebucht.  Zudem sind späte Anmeldungen intensive Belastungen in der letzten Vorbereitungsphase.

Stichtag ist der 25. Juli 2023. Bis dahin muss die unterzeichnete,
schriftliche Anmeldung sowie der Teilnehmerbeitrag eingegangen sein. Eine spätere Anmeldung ist nur nach Rücksprache mit der Leitung möglich, wenn noch freie Plätze vorhanden sind. (Christine Pohl

Wann bekomme ich weitere Informationen?

Etwa am 11. Juli 2023 werden die Teilnehmer postalisch informiert, dass alle wichtigen Informationen wie Wegbeschreibung, Packliste, Lageradresse und Ansprechpartner während des Lagers, online zur Verfügung stehen.

Sind Jungs und Mädchen dabei?

Klar! Jede Gruppenfamilie ist gemischt. Allerdings gibt es eigene Jungs- und Mädchenzelte sowie getrennte Toiletten und Waschräume.

Muss man „christlich“ sein, um am SOLA teilzunehmen?

Nein. Auch wenn das SOLA eine christliche Freizeit ist, ist der Glaube an Gott nicht Voraussetzung für eine Teilnahme.