Wie leben wir auf dem SOLA?

Wir leben in Kleingruppen (Familie) mit einer Größe von ca. 25 Teilnehmern plus 5-6 Mitarbeitern. In jeder Familie gibt es 4 bis 5 Zelte mit einer Belegung von jeweils ca. 6 Personen. Die Zelte haben eine Bodenplane. Jede Gruppe gestaltet ihren Familienplatz selber: Tische, Bänke, Sonnendach, Kühlschrank usw. werden selbst gebaut. Dazu stehen verschiedene Materialien wie Holz, Nägel, Stoffe, Folien usw. zur Verfügung.

Es gibt drei Mahlzeiten am Tag, die in der Lagerküche auf offenem Feuer gekocht werden. Während des ganzen Lagers stehen Getränke (kalter Tee und Wasser) zur freien Verfügung. Darüber hinaus ist der Lagerkiosk mit Getränken und Süß-/Salzwaren stundenweise geöffnet. Wecken ist um 8.00 Uhr, Nachtruhe um 22.30 Uhr. Im sanitären Bereich gibt es
Waschgelegenheiten mit Duschen (i.d.R. mit kaltem Wasser) sowie moderne, abschließbare Outdoortoiletten mit Waschgelegenheit für die Hände.