Wie kann ich die SOLA-Arbeit unterstützen?

Das SOLA kann man in sehr praktischer Weise unterstützen. Bis zuletzt werden Mitarbeiter und Betreuer gesucht. Sowohl für die Gruppenfamilien als auch in den Bereichen Küche, Material und Technik. Materielle Hilfe, Sach- und Geldspenden sind eine große Hilfe. Sachspenden helfen Kosten zu sparen: z.B. Feuer- und Bauholz, Reinigungsmittel oder Marmelade und Kuchenspenden als Motivation für die Mitarbeiter. Alles ist willkommen. Geldspenden helfen, unerwartete Kosten aufzufangen:

  • Transportkosten
  • Fahrzeugreparaturen
  • Anschaffungen

Am Abschlusstag vom SOLA II und dem darauffolgenden Tag suchen wir ca. 15 zusätzliche Helfer, die mit Hand anlegen. Meldet euch einfach bei der Lagerleitung (Alex Penner).

Zudem sind wir dankbar für alle Gebetsunterstützung. Dabei bitten wir um konkretes Gebet für aktuelle Anliegen. Dafür haben wir einen Email-Verteiler eingerichtet, der euch über das Jahr und intensiv während der SOLA-Zeit mit aktuellen Gebetsanliegen versorgt. Bei Interesse könnt ihr euch gerne melden Lagerleitung (Alex Penner). Während des Lagers kann eine Postkarte oder eine Textnachricht sehr ermutigend sein. Vielen Dank an alle Unterstützer!